top of page
 22. April 2024 | 19.30 Uhr 
Zur Zeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen
logo schwerpunkt root.png

Der Anlass

Schwerpunkt Root
22. April 2024
19.30 Uhr

Das Konzept unseres Anlasses lautet: IN EINER STUNDE INFORMIERT! In einer Stunde wird mit drei aktuellen Themen à 20 Minuten informiert – kurz und knackig!


Während den letzten Jahren hat sich unseren Anlass sehr gut etabliert und wird von +/- 170 Interessierten besucht. Wir legen jedes Jahr den Fokus auf Themen, die die Rooter Bevölkerung betreffen oder interessieren.

The Conference

Die Themen

Logo_Root2025_Transparent.png

1

 105. LUZERNER KANTONALES 

 SCHWINGFEST ROOT 

HEINZ SCHUMACHER 

Das 105. Luzerner Kantonale Schwingfest Root ist ein Anlass für die ganze Familie.

 

Heinz Schumacher gibt Einblicke in den aktuellen Stand der Organisation und verrät das Eine oder Andere Geheimnis über den Grossanlass in Root!

Insider-Informationen aus erster Hand!

2019-04-08-Technopark.jpg

2

 TECHNOPARK LUZERN 

FRANCO CHICHERIO


Der Technopark Luzern ist die erste Adresse für herausragende Startups in der Zentralschweiz. Durch ihr Förderangebot und ihre Infrastruktur verhilft der Technopark Luzern wachstumsorientieren und skalierbaren Jungunternehmen zum Erfolg. Sie setzen sich für einen innovativen, unternehmerfreundlichen und zukunftsorientieren Standort in Root ein.

Interessante Einsichten in den Not-for-Profit Verein mit Standort D4 Business Center Root

Image by Luther.M.E. Bottrill

3

 STRAFTAT CYBERCRIME 

BJÖRN DEFLORIN

Cybercrime ist die dunkle Seite der digitalen Welt. Ein Schattenreich, wo Hacker im Verborgenen lauern, bereit, Systeme zu knacken, Daten zu stehlen und Leben zu zerstören. Mit jedem Klick, jedem Tweet, jedem Like nähern wir uns der Gefahr. Unsichtbare Blitze zucken durch das Netz, während Identitäten geraubt, Konten geplündert und Existenzen bedroht werden. Cybercrime – ein schleichendes Gift, das unsere digitale Welt verseucht und uns alle in seinen Bann zieht.

Der Cybercrime-Spezialist der Luzerner Polizei informiert über aktuelle Betrugsmaschen

Themen
Speakers

Die Vortragenden

heinz schumacher.jpeg

1

 HEINZ SCHUMACHER 

Heinz Schumacher ist der OK-Präsident des 105. Luzerner Kantonalen Schwingfests, das vom 23. bis 25. Mai 2025 in Root stattfindet.

Er und das gesamte OK freuen sich auf die Herausforderung, das 105. Luzerner Kantonale Schwingfest zu organisieren. Er ist überzeugt, dass Root ein würdiger Austragungsort für dieses traditionsreiche Fest sein wird.

Ausserdem repräsentiert Heinz Schumacher seit 2012 als Gemeindepräsident die Gemeinde Root. Er kommuniziert nach aussen und ist Vorsitzender an Gemeindratsitzungen und Gemeindeversammlungen.


root2025.ch

gemeinde-root.ch

JM8B6633-2048x1366.jpg

2

 FRANCO CHICHERIO 

Anfang letzten Jahres trat Franco Chicherio die Nachfolge von Hansruedi Lingg an. Der 46-jährige Ökonom ist CEO des Technoparks Luzern.

Der Technopark Luzern ist an Start-ups adressiert, welche die räumliche Nähe zu der Hochschule Luzern oder zu anderen Forschungseinrichtungen in der Zentralschweiz suchen, etwa das CSEM Alpnach. Daneben besteht ein Ziel, ausserregionale Start-ups in der Wachstumsphase anzusiedeln.

 

Ein funktionierenden Beispiel dafür ist Monarch Bioimplants, ein ursprünglich deutsches Medizintechnik-Start-up, das im vergangenen September eine Finanzierungsrunde über 20 Millionen Euro abschloss.

technopark-luzern.ch

Deflorin_Bjoern.jpg

3

 BJÖRN DEFLORIN 

Björn Deflorin, geboren 1983 in Luzern, startete seine berufliche Laufbahn im Jahr 2010 als Polizist bei der Luzerner Polizei. Dort bekleidete er verschiedene Positionen, bevor er 2018 die Entscheidung traf, sich der OVD Kinegram AG als Leiter für Produkte- und Standortsicherheit anzuschliessen. In dieser Funktion beschäftigte er sich intensiv mit dem Thema Cyberkriminalität.

Im Jahr 2020 wechselte er zur Kantonspolizei Nidwalden, wo er massgeblich am Aufbau des Fachbereichs Informations- und Kommunikationstechnologie beteiligt war. Während dieser Zeit absolvierte er verschiedene Ausbildungen, darunter den CAS-Lehrgang "Cyber Investigation and Digital Forensics" an der Hochschule Luzern (HSLU).

Seit Januar 2024 ist er wieder bei der Luzerner Polizei tätig, als Fachspezialist Prävention – Cybercrime.

polizei.lu.ch/

Sponsoren

Ohne Sponsoren ist ein solcher Anlass nicht möglich. Herrzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung!